TSV Kroog
 
Link verschicken   Drucken
 

Hygienekonzept Bogensport

Logo Bogensport TSV Kroog

TURN-SPORT-VEREIN KROOG von 1964 e.V.
Hygienekonzept – Bogensport

Geltungsbereich:

Sparte Bogensport des TSV Kroog

Einsatzort:

Sporthallen des Schulzentrums Elmschenhagen
Außenbereich gegenüber den großen Sporthallen (Boltzplatz)

gültig ab: 24.05.2020

 

Im folgenden Hygienekonzept werden Maßnahmen und Regeln beschrieben, welche während des Trainings im Bogensport des TSV KROOG von 1964 e.V. gelten um eine Ansteckung mit COVID 19 (Coronavirus) zu vermeiden. Diese sind für alle Trainingsteilnehmer verpflichtend. Bei Fragen oder Problemen ist der Spartenleiter oder die Trainer zu kontaktieren.

Es gelten mindestens die Kontaktregeln, die von der Landesregierung Schleswig-Holstein aufgestellt wurden:

  • Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände – benutzen Sie dafür einfache Handseife.

  • Niesen oder husten Sie in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge.

  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen.

  • Wo sich Abstandsregeln nicht einhalten lassen, verwenden Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Erweiterte Regeln:

  1. Sportler mit Erkältungssymptomen dürfen nicht teilnehmen. Treten die Erkältungssymptome während des Trainings auf, kann der Sportler von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.

  2. Zur Dokumentation der Anwesenheit wird eine Liste geführt mit Namen und aktuellen Kontaktdaten (mindestens Telefonnummer), die bei Bedarf dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt wird.

  3. Alle Sportler werden vor jedem Training an die Regeln erinnert.

  4. Mund-Nasen-Schutz kann benutzt werden

  5. Auf- und Abbauphase der Schießscheiben und Auflagen

    1. Wenn möglich vorher Hände gründlich mit Seife waschen, ansonsten Händedesinfektion benutzen.

    2. Abstandsregeln einhalten.

    3. Material soweit möglich alleine transportieren.

    4. Wenn Material nicht alleine transportiert werden kann, dann muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

  6. Auf- und Abbauphase eigene Ausrüstung

    1. Ein Abstand von mindestens 1,5 m zueinander ist einzuhalten.

    2. Niemand berührt fremde Ausrüstung.

    3. Aufstellung der Bögen mit mindestens 1,5m Abstand zueinander.

  7. Trainingsphase

    1. In allen Bewegungsphasen ist ein Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

    2. An der Schießlinie ist ein Abstand von mindestens 1,5m zueinander einzuhalten.

    3. Jeder zieht seine eigenen Pfeile.

    4. Es wird kein Material untereinander weitergegeben.

  8. Dieses Hygienekonzept verliert seine Gültigkeit, wenn

    1. eine aktualisierte Fassung veröffentlicht wird.

    2. übergeordnete Regeln sich grundlegend ändern.

    3. das Konzept vom Vorstand oder dem Spartenleiter Bogensport des TSV Kroog zurückgezogen wird

 

 

Kiel, den 24.05.2020

 

Andreas Plathow

Spartenleiter Bogensport des TSV Kroog

SCHREIBE UNS!
 
TSV Kroog
 
Berchtesgadener Straße 25
24146 Kiel
 
Fax: ( 0431 ) 8806053
E-Mail:
 
VERANSTALTUNGEN
 
 
 
AKTUELLE NEWS